Stellenangebote

  • Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit in einem hoch qualifizierten Team im Norden Berlins?
  • Sie sind von Beruf Sozialarbeiter:in bzw. Sozialpädagog:in, Erzieher:in, Integrationserzieher:in, Psycholog:in oder stammen aus einem verwandten Berufsfeld?
  • Sie bringen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien mit und sind entsprechend weiterqualifiziert?

Dann könnte es sich für Sie und uns lohnen, wenn Sie uns kontaktieren. Wir sind gespannt auf Ihre Initiativbewerbung – oder schauen Sie doch bald mal wieder auf diese Seite: Wir veröffentlichen hier alle aktuellen Stellenangebote.

Bewerbungen per E-mail an:  info@aufwind-berlin.de
Oder per Post an unsere: Kontaktadresse

Stellenangebote gibt es auch im EulenBlog unter http://eulenblog.com/tag/stellenausschreibung/.

Zum 01.10.2021 frei: Sozialpädagog:in (w/m/d)

Neue Maßnahme: Interessante Aufgabe (1/4 Stellenanteil) an einer Grundschule in Reinickendorf zur Förderung für Schülerinnen und Schüler mit psychosozialem Entwicklungsbedarf.

Sie sind auf der Suche nach einer zusätzlichen Aufgabe und Veränderung?
Sie möchten dazu beitragen, Bildungschancen für Kinder zu verbessern?
Sie freuen sich über die Möglichkeit der Mitgestaltung in einer neuen Maßnahme?
Sie arbeiten gern in einem multiprofessionellen Team?


Dann sind Sie hier genau richtig!


Wir suchen zum 01.10.2021 eine Fachkraft Sozialpädagog:in (m/w/d) in Teilzeit für die Sozialarbeit in einer Temporären Lerngruppe an einer Grundschule in Berlin-Reinickendorf.

Gemeinsam mit anderen Fachkräften (Lehrkraft, Erzieher:in, pädagogische Unterrichtshilfe) der Schule sind Sie dafür zuständig, Schüler:innen mit komplexem Hilfe- und Unterstützungsbedarf im emotionalen Erleben und im sozialen Handeln im Rahmen einer sogenannten „Temporären Lerngruppe plus“ („TLG plus“) zu fördern. Die Gruppe besteht aus 8-10 Kindern.

Sie führen Elterngespräche und kooperieren mit dem Jugendamt sowie mit anderen Fachdiensten (Schulpsychologie, Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst, niedergelassenen Fachärzten:innen).

Sie werden Teil eines Trägers mit 20 Jahren Erfahrung in der Kooperation Jugendhilfe und Schule und können sich mit erfahrenen Kolleg:innen vernetzen.

Wir bieten Ihnen außerdem in 2021 die kostenlose Teilnahme an unserer 10-tägigen Fortbildung „Systemische Basiskompetenzen“ an.
Sie erhalten eine Einstufung analog T-VL S11b. Smartphone und Laptop stehen Ihnen zur Verfügung.
Die Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision ist obligatorisch.

Zu ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Mitwirkung bei der Aufnahme der Kinder in die „TLG plus“, das beinhaltet u.a. auch die Hilfeplanung mit dem Jugendamt
  • Beteiligung an der Festlegung individueller Förderziele und Unterstützung bei der Durchführung
  • Entwicklung und Förderung der Selbstsicherheit, Selbstverantwortung und Beziehungsfähigkeit der Kinder in deren schulischer (sowie bei Bedarf außerschulischer) Lebenswelt, was sogleich auch die Förderung des Lern-, Arbeits- und Sozialverhaltens beinhaltet. Förderung der Sozialkompetenzen durch z.B. soziales Training in der Gruppe
  • Unterstützung der Kinder bei der Entwicklung von Bewältigungsstrategien in Krisen- oder Konfliktsituationen
  • Durchführung von Elterngesprächen
  • Kooperation mit den zuständigen Klassenleitungen / Fachlehrer:innen und weiteren Fachkräften an der Schule (Schulstation, Schulsozialarbeit)
  • Sicherung des Informationsaustauschs aller Teammitglieder über die Entwicklung des einzelnen Kindes und fachlicher Austausch
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision
  • Dokumentation
  • Mitwirkung bei der Auswertung der Maßnahme und ggf. bei der Fortschreibung der Konzeptio

Sie bringen mit:

  • einen Abschluss als Sozialarbeiter:in / Psycholog:in / Erziehungswissenschaftler:in / Pädagoge:in
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Empathie und eine wertschätzende Grundhaltung

Wir bieten:

  • eine Vergütung in Anlehnung an TV-L S11b
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • fachliche Begleitung durch Koordination und Kinderschutzfachkraft
  • Teilnahme an Supervision, Fachgremien und Inhouse-Fortbildungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre Bewerbung für diese Stelle einschließlich aller Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:  
info@aufwind-berlin.de

Sofort oder zum 01.08.2021 frei: Sozialarbeiter:in oder Erzieher:in (w/m/d) für die Arbeit im Landesprogramm Jugendsozialarbeit einer schönen Sekundarschule gesucht für 19,7 Wochenstunden. Eine Aufstockung auf 24 Wochenstunden ist möglich!

Wir bieten ein sehr gutes Arbeitsklima in einem kompetenten, engagierten Team und großen Gestaltungsspielraum.
Die Teilnahme an Teamsitzungen, Supervision und die Mitarbeit in Gremien sind obligatorisch.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Klassenbegleitung  
  • Individuelle und gruppenbezogene Beratung/Unterstützung
  • Demokratie- und Toleranzerziehung
  • Durchführung sozialer Kompetenztrainings
  • Begleitung von Elternabenden
  • Konfliktinterventionen
  • Angebote zur Steigerung der Selbstwirksamkeit und sozialen Kompetenz
  • Vermittlung zu Fachdiensten
  • Teilnahme an Schulhilfekonferenzen
  • Elternarbeit, auch Hausbesuche
  • Netzwerkarbeit
  • Dokumentation
  • Teamarbeit
  • Mitwirkung an Schulentwicklungsprozessen


Wir erwarten:

  • Abschluss Erzieher:in oder abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit/ Psychologie/ Sonder- und Heilpädagogik
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Empathie und eine wertschätzende Grundhaltung


Wir bieten:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine Vergütung nach T-VL 2021 S 8b oder S11b


Ihre Bewerbung für diese Stelle einschließlich aller Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
info@aufwind-berlin.de

 

 

Stellenausschreibung: Beratung Schwerpunkt Südosteuropa (w/m/d)

Für die beratende Arbeit am Standort und aufsuchende Begleitung von Familien aus Südosteuropa suchen wir ab sofort eine:n neue Mitarbeiter:in (w/m/d).
Der Stellenumfang beträgt 30 Wochenstunden - auch 20 sind möglich.
Es erwartet Sie eine vielfältige, selbstorganisierte und interessante Aufgabe.

Tätigkeitsschwerpunkte sind die Orientierungsberatung zu sozialen und existentiellen Themen wie Sprach- und Integrationskurse, Krankenversicherung, Wohnberatung, frühe Bildung und Schule. Außerdem besteht die Möglichkeit, themenorientierte Gruppenberatungsprozesse durchzuführen. Daneben finden aufsuchende Begleitungen und Überleitungen zu Einrichtungen der Regeldienste für Erwachsene und Kinder statt, z.B. zum Gesundheitsamt, zur Schuldnerberatung, zum Jugendamt. Auch die Vermittlung von Kindern in Angebote der frühen Bildung, der Kindertagesbetreuung und der Familienbildung gehören zu den Aufgaben der EHAP-Berater:innen.

Zu den weiteren Aufgaben gehören:

  • Gute Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern vor Ort
  • Regionale Netzwerkarbeit
  • Dokumentation


Wir erwarten:

  • Sprach-und Kulturmittler:innen Rumänisch oder Romanes oder Bulgarisch
  • Flexibilität und Kooperationsbereitschaft
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Empathie
  • Bei ausschließlich deutschen Sprachkenntnissen sollte ein Hochschulabschluss (BA Soziale Arbeit) oder gleichwertige Kompetenz vorhanden sein!


Wir bieten:

  • Eine Vergütung nach T-VöD
  • Fundierte fachliche Begleitung und Einarbeitung durch einen mit der Zielgruppe erfahrenen Kollegen


Ihre Bewerbung für diese Stelle einschließlich aller Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:   
info@aufwind-berlin.de

Stellenausschreibung ab 01.08.2021: 2 attraktive Stellen (w/m/d) im Landesprogramm "Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen"

Wir bieten zum 01.08.2021 zwei attraktive Stellen (m/w/d) im Landesprogramm "Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen".

Sie sind auf der Suche nach Veränderung?
Sie suchen nach einer verantwortungsvollen Stelle mit viel Gestaltungsspielraum?
Sie freuen sich über Abwechslung und Kreativität im Beruf?
Sie wollen den Ort Schule gestalten und zu einem lebenswerten Ort machen?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Wir suchen zum 01.08.2021 zwei Sozialpädagog:innen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für die Schulsozialarbeit an zwei schönen Grundschulen im Berliner Norden in Berlin-Reinickendorf. Sie bauen die Schulsozialarbeit am Standort eigenverantwortlich auf und haben dabei viel Gestaltungsspielraum. Sie können ihre eigenen Stärken und Schwerpunkte in die Arbeit einbringen und am Ort Schule umsetzen. Sie werden Teil eines Trägers mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Kooperation mit Schulen und können sich mit erfahrenen Kolleg:innen vernetzen.
Die Bezahlung erfolgt nach Haustarif in Anlehnung an den T-VL. Die Teilnahme an Teamsitzungen, Supervision und die Mitarbeit in Gremien sind obligatorisch.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Aufbau der Schulsozialarbeit am Standort
  • Konzeptentwicklung und eigene Schwerpunktsetzung 
  • individuelle und gruppenbezogene Beratung/Unterstützung
  • Klassenbegleitung
  • Begleitung von Elternabenden
  • Vermittlung zu Fachdiensten
  • Konfliktinterventionen und Mediationen / Streitschlichtung
  • Angebote zur Steigerung der Selbstwirksamkeit und Sozialkompetenz
  • Demokratie- und Toleranzerziehung
  • Elternarbeit
  • Netzwerkarbeit
  • Dokumentation

    Sie bringen mit:

    • einen Abschluss als Sozialarbeiter:in / Psycholog:in / Heilpädagog:in / Erziehungswissenschaftler:in
    • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft
    • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
    • Empathie und eine wertschätzende Grundhaltung
    • idealerweise erste Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit/Arbeit mit Kindern

      Wir bieten:

      • eine Vergütung nach Haustarif in Anlehnung an TV-L S11b
      • 10 Fortbildungstage pro Jahr
      • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
      • fachliche Begleitung durch Koordination und Kinderschutzfachkraft
      • Teilnahme an Supervision, Fachgremien und Inhouse-Fortbildungen


      Haben wir Ihr Interesse geweckt?
      Ihre Bewerbung für diese Stelle einschließlich aller Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 23.06.2021 an: info@aufwind-berlin.de

      Stellenausschreibung: Fachkraft (w/m/d) mit abgeschlossenem Hochschulstudium Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Psychologie

      Sie lieben Abwechslung?
      Sie möchten flexible Arbeitszeiten?
      Sie wollen flexibel damit bleiben, wie viel Sie arbeiten?
      Sie füllen Ihren Terminkalender am liebsten in Eigenregie?
      Und Sie möchten trotzdem Teil eines erfahrenen Teams sein?
      Und auch noch gute fachliche Begleitung erfahren?

      Sie sind hier genau richtig!

      Wir suchen eine Fachkraft (w/m/d) mit abgeschlossenem Hochschulstudium Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Psychologie für ambulante Hilfen zur Erziehung und Begleiteten Umgang nach SGB VIII

      • Betreuungshilfe (§30)
      • Familienhilfe (§31)
      • Begleiteter Umgang (§18 Abs. 3)
      • Krisenclearing (§27 Abs. 2)

      Wir suchen ab sofort eine:n neue:n Mitarbeiter:in für unser Team der ambulanten Hilfen zur Erziehung auf Grundlage des SGB VIII (Kinder und Jugendhilfegesetz), Stundenzahl flexibel, gerne Vollzeit, mit Festanstellung.

      Wir bieten ein sehr gutes Arbeitsklima im Team, trägerfinanzierte Fortbildungen, regelmäßige Teamsitzungen, Qualitätszirkel und Intervision sowie Supervision 14-tägig. Die Bezahlung erfolgt nach Haustarif analog T-VL.

      Wir wünschen uns Interesse an Kinderschutzthemen und daran, auch Familien zu unterstützen, in denen Gefährdungslagen für Kinder bestehen. Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement sowie eine wertschätzende Grundhaltung sollten selbstverständlich sein. Gerne systemisch-familientherapeutische Zusatzausbildung und Fremdsprachen, aber nicht Voraussetzung.

      Ihre Bewerbung für diese Stelle einschließlich aller Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
      info@aufwind-berlin.de

      Stellenausschreibung: Fachkraft (m/w/d) mit abgeschlossenem Hochschulstudium Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Psychologie für ambulante Hilfen zur Erziehung und Begleiteten Umgang nach SGB VIII

      • Betreuungshilfe (§30)
      • Familienhilfe (§31)
      • Begleiteter Umgang (§18 Abs. 3)
      • Krisenclearing (§27 Abs. 2)

      Wir suchen ab sofort eine:n neue:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für unser Team der ambulanten Hilfen zur Erziehung auf Grundlage des SGB VIII (Kinder und Jugendhilfegesetz), Stundenzahl flexibel, gerne Vollzeit, mit Festanstellung.

      Wir bieten ein sehr gutes Arbeitsklima im Team, trägerfinanzierte Fortbildungen, regelmäßige Teamsitzungen, Qualitätszirkel und Intervision sowie Supervision 14-tägig.
      Die Bezahlung erfolgt nach Haustarif analog T-VL.

      Wir wünschen uns Interesse an Kinderschutzthemen und daran, auch Familien zu unterstützen, in denen Gefährdungslagen für Kinder bestehen. Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement sowie eine wertschätzende Grundhaltung sollten selbstverständlich sein. Gerne systemisch-familientherapeutische Zusatzausbildung und Fremdsprachen, aber nicht Voraussetzung.

      Ihre Bewerbung für diese Stelle einschließlich aller Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:  info@aufwind-berlin.de

      Stellenausschreibung: Neues Team - neue Möglichkeiten!


      Zum Sommer 2020 suchen wir motivierte ERZIEHER:INNEN und INTEGRATIONSERZIEHER:INNEN (w/m/d) zum Aufbau eines neuen EFöB-Teams an einer großen Grundschule in Reinickendorf - wahlweise für 20, 30, 35 oder 39,4 Wochenstunden.

      Zu Ihren Aufgaben gehören:

      • individuelle und gruppenbezogene Unterstützung im Unterricht
      • Förderung und Betreuung von Schulkindern der Klassen 1-4
      • Durchführung von freizeitpädagogischen Angeboten
      • Konfliktinterventionen/Streitschlichterprojekt
      • Elternarbeit (Reflektions- und Entwicklungsgespräche)
      • Netzwerkarbeit
      • Teamarbeit
      • Mitgestaltung neuer Konzeptideen

      Sie bringen mit:

      • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft
      • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
      • Empathie und eine wertschätzende Grundhaltung

      Wir bieten:

      • eine Vergütung in Anlehnung an den aktuellen TV-L 2020
      • angenehme und familienfreundliche Arbeitszeiten mit wahlweise nur einem Früh- oder Spätdienst pro Woche
      • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
      • fachliche Begleitung durch Koordination und Kinderschutzfachberatung
      • jährliche Inhouse-Fortbildungen
      • Mitgestaltug von Schulentwicklungsprozessen

      Ihre Bewerbung für diese Stelle einschließlich aller Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
      Frau Franziska Genrich, info@aufwind-berlin.de